Inhalte des Berichts anpassen

Aktualisiert 1 week ago von Sabrina Schulz


Sie haben die Möglichkeit folgende Inhalte anzupassen

  • Firmen-Logo
  • Checkliste für Vor- und Nacharbeiten
  • Checkliste für Typen
  • Überschriften und Benennung von Prüfergebnissen
  • Details pro Komponente, wie Zulassungsnummer, Seriennummer, Montageort
  • Mängelbericht erzeugen
            


Weitere Konfigurationsmöglichkeiten

  1. Eigene Prüfdaten hinterlegen

    Die Einstellungen zum Anpassen der Prüfdaten finden Sie auf der Seite der jeweiligen Wartungsanwendung im Tab Checklisten sowie im Tab Vor- und Nacharbeiten.

    Lesen Sie ausführlicher, wie Sie Checklisten für Ihre Typen sowie Vor- und Nacharbeiten konfigurieren.

  2. Nur Prüfergebnisse mit Mängeln abdrucken

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen auf der Seite der jeweiligen Wartungsanwendung im Tab Termine und Bericht.

    Mit dieser Option können Sie einen reinen Mängelbericht erzeugen. Passen Sie ggf. zusätzlich die Überschriften und den Titel des Berichts an.

  3. Details anpassen

    Die Einstellungen zum Anpassen der Details finden Sie auf der Seite der jeweiligen Anlage im Tab Komponenten oder direkt während der Wartung in der App.

    In der Vorbereitung können Sie Details für jeden Gegenstand unter Wartungsobjekte > Anlage ansehen > Komponenten > bearbeiten hinterlegen. Die Zulassungsnummer wird am Gegenstand unter mehr > Details anzeigen hinterlegt.

    Während der Wartung können Details auch direkt vor Ort in der App hinzugefügt, geändert oder gelöscht werden. Nutzen Sie für Anpassungen das 3-Punkte-Menü an der Komponente.


    War dieser Artikel hilfreich?