Filtern von Anlagenkomponenten für die Wartungsdokumentation

Aktualisiert 1 week ago von Henning Timm

Standardmäßig sehen Sie während der Wartungsdokumentation die Liste der Anlagenkomponenten, die für den laufenden Termin zur Wartung eingeplant wurden. Manchmal benötigt man als Prüfer jedoch etwas mehr Kontrolle. Hier lesen Sie, wie Sie sich mit Hilfe der Filterfunktion genau die Komponenten anzeigen lassen, die Sie sehen möchten.

So verwenden Sie die Filterfunktion

  1. Starten Sie die Prüfung der Anlagenkomponenten wie gewohnt über den Schritt Wartung dokumentieren.
  2. Es wird Ihnen die Liste mit der Überschrift Offen angezeigt. Enthalten sind die Komponenten, die für den laufenden Termin eingeplant wurden.
  3. Filtern Sie die Liste, indem Sie die Einstellung am oberen Rand von Geplant auf Ihre gewünschte Einstellung umstellen.

Welche Filtereinstellungen stehen zur Verfügung?

Alle

Zeigt alle Komponenten der gesamten Anlage an, unabhängig davon, ob sie für den aktuellen Termin eingeplant wurden oder nicht.

Geplant

Zeigt nur die Komponenten an, die für diesen Termin eingeplant wurden. Dies ist die Standard-Einstellung.

Fällig

Zeigt nur die Komponenten an, deren Wartungsfälligkeit erreicht oder überschritten ist.

Dieses Jahr

Zeigt nur die Komponenten an, die im laufenden Kalenderjahr noch nicht geprüft wurden.


    War dieser Artikel hilfreich?